RAPID TOOLING2018-07-13T09:32:27+00:00

Project Description

RAPID TOOLING

ADDITVE MANUFACTORING

SCHNELLER WERKZEUGBAU

Mit generativen Fertigungsverfahren schnell zum funktionstüchtigen Werkzeug

Rapid – die schnelle Verfügbarkeit eines neuen Werkzeugs ist ein enormer Zeit- und Kostenvorteil. Rapid Tooling Werkzeuge werden überwiegend im Bereich Kunststoffspritzguss eingesetzt und sind vor allem dann gefragt, wenn nach erfolgreicher Entwicklungsphase Prototypen oder Kleinserien im originalen Werkstoff, sprich Kunststoff oder Elastomer, meist unter Serienbedingungen angefertigt werden sollen.
Die Werkzeuge, die im schnellen Werkzeugbau entstehen, kommen jenen auf „klassische“ Weise produzierten in Funktionalität und Belastbarkeit sehr nahe.

Generative Fertigungsverfahren, also Additive Manufacturing-Technologien, eignen sich deshalb ideal für den Werkzeugbau, da sie einem Werkzeug direkt von der Programmierung aus Form geben, und so übliche Verfahrensschritte des klassischen Werkzeugbaus überspringen. Das benötigte Teil wird direkt vom Datensatz heraus erzeugt, Zwischenarbeitsschritte wie eine Gussform für das Werkzeug selbst usw. entfallen.
Dadurch entstehen natürlich enorme Vorteile. Nicht nur die Zeit – und Kostenersparnis, sondern auch schnelle Reaktionsmöglichkeiten auf sich ändernde Parameter und Anforderungen überzeugen.

HABEN SIE FRAGEN ODER EIN KONKRETES ANLIEGEN?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und unterstützen Sie mit unserem Know-How.

Vereinbaren Sie ganz unverbindlich ein Vorgespräch und überzeugen Sie sich von unserem Service, unserer Kompetenz und unserem Leistungsangebot.

WIR BRINGEN IHRE IDEEN VORAN!

Telefon: +49 9267 5929635
Fax: +49 3232 1240878
E-Mail: info@mta-prototyping.de